HOLZ-HER ZENTREX 6220 classic: Perfekt angepasst - die Starke in der oberen Mittelklasse

Die HOLZ-HER Plattenaufteilsäge ZENTREX 6220 classic

Mit der Druckbalkensäge ZENTREX 6220 classic stellt HOLZ-HER das ideale Zuschnittpaket für Einzelplatten und Paketzuschnitte bis 100 mm vor. Die ZENTREX 6220 classic bietet einen Sägeblattüberstand von 105 mm und ist damit perfekt zwischen den Modellen TECTRA 6120 mit 95 mm und der ZENTREX 6220 mit 130 mm Sägeblattaustritt positioniert.

Auch in der Classic Ausführung bietet die ZENTREX 6220 Präzisionstechnologie mit geschliffenen Linearführungen und bürstenlosen Servoantrieben sowie eine SPS-Steuerung der neuesten Generation. Durch die hohen Vorschubgeschwindigkeiten von bis zu 150 m/min am Sägewagen und die steilen Beschleunigungsrampen erreicht die HOLZ-HER Druckbalkensäge neben einer extremen Genauigkeit auch kürzeste Taktzeiten. Zusätzlich minimiert die über die Optimierungssoftware gesteuerte Schnittlängenautomatik die Bearbeitungszeiten aller Schnittpläne.


Das bietet Ihnen die HOLZ-HER ZENTREX 6220 classic

  • Sägeblattüberstand: 105 mm
  • Sägeaggregat: bis zu 21 kW
  • Schnittlängen: bis zu 4300 mm
  • Schnittbreiten: bis zu 4250 mm

Technische Details

Das Steuerungspaket CUTCONTROL 2

Das leistungsstarke Softwarepaket für große HOLZ-HER Industriesägen
Grafische 3D-Bedienoberfläche für intuitive Bedienung und Maschinenablauffunktion
Möglichkeiten im Direktschnitt

Das leistungsstarke Softwarepaket für große HOLZ-HER Industriesägen

Die Steuerung bestimmt entscheidend das Leistungsvermögen einer modernen Druckbalkensäge. Bei der ZENTREX Serie übernehmen die Steuerung CUTCONTROL 2 und die vorinstallierten Softwarepakete EASY-PLAN und OPTI-CUT diese Rolle.

Alles auf einen Blick:

  • Großer 19"-Monitor serienmäßig (Touchscreen optional), eindeutig zugeordnete, große Buttons, Bearbeitung von Absolut-, Serien- oder Formatschnitten mit integriertem Nuten möglich.
  • OPTI-CUT und EASY-PLAN-Optimierungssoftware ab Werk vorinstalliert.
  • Prioritätenvergabe einzelner Aufträge jederzeit möglich, Auftragsprogrammierung parallel zum Zuschnitt.
  • Beim NC-Schnitt grafische 3D-Bedienoberfläche für intuitive Bedienung und Maschinenablauffunktion.
  • Programmgesteuerte Vermaßung der Referenzmaße beim Sägeblattwechsel.
  • Informationsanzeige mit Angabe der Laufmeter von Haupt- und Vorritzsäge.
  • Individuelle Anpassung der Funktions- und Parametereinstellungen.
  • Etiketten-Drucker (Option) für Barcodelabel
    (auch Data Matrix Barcode inkl. Softwaremodul zur Label-Erstellung).

Möglichkeiten im Direktschnitt

1) Einsetznuten längs oder quer
2) Fensterausschnitt
3) Nuten längs oder quer

Die Intelligenz beim Sägen

Wenn doch nur jede Maschine so mitdenken könnte wie die HOLZ-HER ZENTREX 6220 Serie:

Automatische, stufenlose Schnitthöheneinstellung

  • Über die vom Druckbalken gemessene Pakethöhe und des einstellbaren Sägeüberstandes wird der optimale Sägeaustritt errechnet.

Optimierte Schnittlängenautomatik

  • Der Sägewagen wird über die Optimierung gesteuert. Schnittanfang und Schnittende werden berechnet, so dass der Sägewagen unter der Platte vorpositioniert werden kann.

Motorische Nuthöhenverstellung

  • Nuttiefenverstellung von 0 - 130 mm programmierbar über die Steuerung und Optimierung. Die Verstellung erfolgt über Kugelumlaufspindel im 0/1 mm Bereich, inklusive grafisch unterstützter Nutsoftware.
  • Die bidirektionale Nutfunktion (SSM - Schnell-Schnitt-Modus) - sorgt für kürzeste Zykluszeiten beim Nuten. Bei HOLZ-HER wird auch beim Rücklauf des Sägewagens genutet!

Elektrische Vorritzsägenverstellung

  • Einfaches und perfektes Einstellen der Vorritzsäge über den Bildschirm in kürzester Zeit und mit minimalstem Aufwand.
  • Positionen der Sägeblätter können zum Werkzeug und dann zum Material abgespeichert werden, daher keine zusätzlichen Einstellungen beim Wechsel von z.B. Werkzeugen für verschiedene Materialien notwendig.
  • Ein- bzw. Ausschnitteinrichtung ermöglichen das Einsetzen von Nuten, Fenster- oder Eckausschnitten inkl. grafisch unterstützter Programmiersoftware.

Intelligente Werkstückspanner

  • Die Werkstückspanner werden über die Optimierung (oder auch manuell) gesteuert. Es schließen nur die Werkstückspanner, die zum Spannen der jeweiligen Platte/Paket notwendig sind, dadurch erzielen Sie große Einsparungen bei der Pneumatikenergie und schnellere Zyklen beim Schließen.

Winkelanpressvorrichtung, doppelte Ausführung

  • Die Ausrichtkraft wird über Material(-Parameter) und Pakethöhe automatisch vorprogrammiert und über die Optimierung vorpositioniert. Dadurch enstehen keine Wartezeiten beim Ausrichten der Plattenstreifen gegen das Winkellineal.

Massive Luftkissentische

Luftbedüster Maschinentisch mit Luftpolstern vor und hinter der Sägelinie
Luftkissentische (1800 mm) vor der Säge
Seitlich bzw. frontal montierte Zuführrollen

Hohe Funktionalität – perfekte Ergonomie

Die Ausstattung und möglichen Optionen der ZENTREX 6220 definieren sich an den anspruchsvollen Industriestandards.

  • Ein luftbedüster Maschinentisch mit Luftpolstern vor und hinter der Sägelinie sorgt für leichtes und materialschonendes Plattenhandling.
  • Die Luftkissentische (1800 mm) stützen sich direkt am Maschinenkörper ab und lassen sich - in der verfahrbaren Ausführung - mühelos auf die Materialabmessungen und die Mitarbeiterergonomie einstellen.
  • Extrem stabile Konstruktion der luftbedüsten Auflagetische für schwerste Plattenpakete.
  • Für kleine Werkstücke oder um Platz zu schaffen lassen sich die Auflagetische kinderleicht verschieben.
  • Seitlich bzw. frontal montierte Zuführrollen an den Auflagetischen sorgen für eine schonende und ergonomisch leichte Beschickung der Säge.

Durchzugskräftige Sägeaggregate bis 25 kW

Ideale Kraftübertragung in Dreiecksform
Zum Patent angemeldete Sägeaggregat
Präzise geführte Sägewagen mit Zahnstangenantrieb läuft auf oberflächengehärteten Linearführungen

Viel Leistung – hohe Qualität

Das zum Patent angemeldete Sägeaggregat besticht durch Performance, Präzision und enorme Durchzugskraft. Per Servomotor hebt das Sägeblatt in Sekundenschnelle auf die gewünschte Höhe. Dabei bleibt der starke Antriebsmotor in Position und muss nicht mit angehoben werden. Dadurch können stufenlos Nuttiefen und Sägeblattüberstände bis 130 mm mit enormer Geschwindigkeit angefahren werden. Plattenstapel bis 120 mm werden durch die leistungsstarken Motoren problemlos geschnitten.

Die Vorritzsäge wird programmgesteuert über Servo-Technologie eingestellt. Optional ist auch eine Postformingsäge für Materialstärken bis 50 mm mit 3,0 kW Leistung erhältlich.

Der massive Aufbau des Maschinenständers und die ideale Kraftübertragung in Dreiecksform erlauben zusammen mit geschliffenen und gehärteten Linearführungen und den bürstenlosen Servoantrieben auf allen Achsen massive Paketschnitte in Perfektion.

TwinPress – Doppelseitige Winkelpressvorrichtung

Doppelseitige Winkelpressvorrichtung (programmgesteuert) - für kurze Taktzeiten

Funktionsumfang:

  • TwinPress – doppelseitiges Anpressen des Werkstücks vor und hinter der Sägelinie
  • Servogesteuert – automatisch vorpositionierend
  • Andrücklänge: 35 – 2200 mm für beschädigungsfreies Materialhandling
  • Drehend gelagerte Anpressgummirolle verhindert die Beschädigung des Werkstücks

(Optional bei ZENTREX 6220 classic).

Frei programmierbarer Breitenanschlag

Präzisionsgeführter, frei programmierbarer Breitenanschlag
frei programmierbarer Breitenanschlag auf Linearführungen mit dynamischem Servoantrieb

Präzisionsgeführter, frei programmierbarer Breitenanschlag auf Linearführungen mit dynamischem Servoantrieb. Bis zu drei Doppelfingerspannzangen im Anschlagbereich erlauben das zeitgleiche Schneiden schmaler Streifen. Werkstückspannzangen in schwimmender Ausführung gleichen Spannungen innerhalb der Plattenpakete nach oben aus.

Schwimmend gelagerte Werkstückzangen

Schwimmend gelagerte Werkstückzangen
Intelligente Spanzangen
Für überfurnierter Teile sind optional gesteuerte Anschläge erhältlich

Kraftvoll und präzise bringen die auf doppelten Linearführungen schwimmend gelagerten Werkstückzangen das Schnittgut in Position. Ein schonendes Handling wird durch den programmierbaren Druck und die Intelligenz der Spannzangen garantiert. Materialabhängig werden so die Kanten und Ecken der Platten geschont. Noch schnellere Schnittzeiten ermöglicht das optionale Messsystem an den Spannzangen. Es gibt die Materialstärke direkt an die Steuerung weiter, um den Druckbalken entsprechend vorzupositionieren.

Für den genauen Zuschnitt überfurnierter Teile sind optional gesteuerte Anschläge erhältlich.

Restschnitteinrichtung im Druckbalken

Restschnitteinrichtung im Druckbalken - Die Spannzangen fahren in den ausgesparten Druckbalken ein. Dadurch sind Aufteilungen ohne Restmaß möglich und ergeben somit eine perfekte Ausnutzung der gesamten Platte.

Optimierungsmodul EASY-PLAN

Die serienmäßig installierte Optimierungssoftware EASY-PLAN

EASY-PLAN – ihr Name ist ihr Programm

Die serienmäßig auf der Maschine installierte Optimierungssoftware EASY-PLAN stellt alle Funktionen dar, wie zum Beispiel:

  • Eingabe von Materialdaten und von Stücklistendaten
  • Auftragsübersicht
  • Schnittplanübersicht der optimierten Aufträge (Darstellung auf einer Ebene)
  • Manuelles Drehen der Einzelteile oder der gesamten Rohplatte
  • Frei wählbare Front- und Furnierbild-Applikationen (per Drag and Drop)
  • Die materialbezogene Ergebnisdarstellung erfolgt in grafischer Form
  • Eine Anzeige informiert über die benötigten Materialformate, Platten und Restformate pro Auftrag
  • Ein Rücksetzen kompletter Aufträge mit Rückbuchung in die Stückliste ist jederzeit möglich
  • Voller Zugriff auf die Resteverwaltung

Die Materialdateneingabe informiert über Länge, Breite, Dicke des Materials darüber welche Stückzahl auf Lager liegt, die Drehbarkeit unter Berücksichtigung der Maserung, die Materialbezeichnung, die Typennummer und die Besäumung. Zu den Stücklistendaten gehören die Elementnummer, die Positionsnummer, die Stückanzahl, die Länge und die Breite.

Optimierungsmodul OPTI-CUT

OPTI-CUT dient zum Anlegen, Verwalten und Optimieren von Aufträgen
OPTI-CUT dient zum Anlegen, Verwalten und Optimieren von Aufträgen

OPTI-CUT – macht die Arbeit noch einfacher

Die auf der Maschine vorinstallierte OPTI-CUT Software dient zum Anlegen, Verwalten und Optimieren von Aufträgen. Die integrierte Optimierungssoftware ist auch als Büroversion OPTI-BASE erhältlich.

  • Die Software liefert beim NC Schnitt ständig aktuelle Auftragsinformationen.
  • Ein zusätzliches Modul importiert Stücklisten aus Anwenderprogrammen mittels CSV. Schnittstelle.
  • Einfache Konfiguration sämtlicher Systemeinstellungen.
  • Materialbezogene Ergebnisdarstellung der optimierten Stücklisten in grafischer Form.
  • Anlegen und Verwalten von Kantenlisten mit vordefinierten Kantenvorschlagslisten.
  • Die definierte Schnittlängenanpassung aus der Software verkürzt die Zykluszeiten entscheidend.
  • Das Restelager verwaltet Ihre Restmaterialien und erspart Ihnen das Suchen von Materialien

Möglichkeiten im Direktschnitt

1) Einsetznuten längs oder quer
2) Fensterausschnitt
3) Nuten längs oder quer

Optimierungsmodul OPTI-PRO

Die Profi-Optimierung im Komplettpaket mit einer Vielzahl von zusätzlichen Modulen.
OPTI-PRO die Premiumoptimierung mit einer Vielzahl an zusätzlichen Modulen und nützlichen Funktionen

OPTI-PRO – die Premiumoptimierung

Die Premiumvariante mit einer Vielzahl an zusätzlichen Modulen und nützlichen Funktionen. Diese optionale Büro-Optimierungssoftware ist gerüstet für die schnelle Dateneingabe sowie für den einfachen Import von Schnittdaten aus Branchen- und ERP-Programmen mittels CSV-Schnittstelle. Die OPTI-PRO Software errechnet Ihnen unter anderem die Schnittzeit des optimierten Schnittplanes sowie die zu bestellende Kantenmenge inkl. Materialpreis. Bei Front- und Furnierbild-Applikationen können Sie dieses als sogenanntes Blockteil im Büro abbilden. Über die Drag and Drop Funktion verschieben Sie die gewünschten Einzelteile zur gewünschten Frontabwicklung. Weitere Funktionen wie die Stangen- und Streifenoptimierung oder das integrierte Einfügen von Standardwerkstücken, welche auf Lager gelegt werden sollen, übernimmt die Software selbstständig. Sammelauftäge und weitere Funktionen runden das OPTI-PRO-Paket ab.


Gut zu wissen

Ein durchgängiger Maschinenverbund erlaubt Ihnen eine hoch effiziente Fertigung

Effizienz durch HOLZ-HER Maschinenverbund

HOLZ-HER lässt Ihre Fertigungsidee vom ersten MouseClick zum fertigen Möbel mit einer nahtlosen Maschinenvernetzung in 20 Minuten Wirklichkeit werden.

Mehr erfahren


Der ECO Mode hilft dabei Strom und Energie zu sparen.

Energiesparen leichtgemacht

Mit dem intelligenten Energiemanagement ECO MODE für HOLZ-HER Druckbalkensägen schonen Sie nicht nur die Umwelt sondern sparen dazu auch noch bares Geld.

Mehr erfahren


Referenzen

Weichen auf Flexibilität gestellt - mit kompakten Fertigungsinseln bei Wellemöbel

Die Bewältigung immer kleinerer Losgrößen steht in der Möbelindustrie ganz oben auf der Agenda. Bei der neu positionierten Wellemöbel GmbH in Bad Lippspringe ist dies nicht anders: Nach dem Motto „schlanker, flexibler und individueller“ ergänzen dort kompakte Fertigungsinseln von Holz-Her die Durchlauf-Serienproduktion.

In diesen flexiblen Fertigungsinseln werden neben einer vertikale CNC Maschine EVOLUTION eine Druckbalkensäge ZENTREX sowie ein automatisches Plattenlagersystem STORE-MASTER für das einfache Plattenhandling eingesetzt. Zudem ergänzen drei Kantenanleimmaschinen der ACCURA industry Serie mit integrierter Rückführung die Produktion des Möbelherstellers. 

Ein ausführlicher Bericht über den Einsatz der Holz-Her Maschinen bei Wellemöbel sowie einige Einblicke in die Produktion mittels flexiblen Fertigungsinseln erscheint demnächst in der Ausgabe 01|2019 der Möbelfertigung.

Weitere Bilder

HOLZ-HER und Zottler: Steirer Connection

Der steirische Tischlerbetrieb Zottler macht alle klassischen Bau- und Möbeltischlerarbeiten. Dafür vertraut er auf die durchgängig einsetzbaren Maschinen von Holz-Her.

[...] Für die Kunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz fertigt Zottler als Bau- und Möbeltischler komplette hochwertige Einrichtungen für Wohnhäuser, Hotels, Restaurants und sehr viel für Senioren- und Pflegeheime sowie Studentenwohnungen. „Aktuell haben wir gerade in Graz neben der kompletten Zimmereinrichtung noch 250 Küchen für Studentenwohnungen in der Grazer CoolCity gefertigt“ [...] Und so arbeitet das 48 Mitarbeiter starke Team wie ein kleiner industrieller Serienfertiger, im Zweischichtbetrieb, ein Maschinenausfall ist dabei nicht leistbar. Um diesen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wurde in den letzten fünf Jahren viel Zeit in effiziente Abläufe und viel Geld in moderne Maschinen investiert

Wie fand sich da der Weg zu Holz-her? Zottler: „Nach der Anfangsphase standen wir vor rund zehn Jahren vor der Wahl, eine alte Plattensäge um teures Geld technisch umzubauen oder eben gleich eine Neues anzuschaffen, das haben wir dann vorausschauend getan. Über einen bestehenden Kontakt fand sich der Weg zu Holz-her. Und seit damals investierte Zottler regelmäßig in neue Maschinen aus dem nur eine knappe Autostunde entfernten Werk in Voitsberg, „weil wir für unsere wichtigen Maschinen nur einen Ansprechpartner haben wollen, der gleich in der Nähe ist und sehr viel Wert auf österreichische Qualität legen.“ Und sollte es „einmal brennen“, schickt Peter Gadi, als Gebietsverkaufsleiter bei Holz-Her für die Projekte bei Zottler verantwortlich, umgehend einen Servicetechniker nach Passail, der das Problem löst.

Mit dem umfangreichen Maschinenpark von Holz-Her deckt Zottler alle Bearbeitungsschritte für die in Serie gefertigten Werkstücke ab und schafft so einen durchgängigen Workflow. [...]


Mehr Informationen

Downloads

Einfach, schnell und umweltfreundlich: weitere Details als PDF-Dokument zum Download.

Prospekt ZENTREX Serie (PDF, 3 MB)

Technische Daten

Tabelle öffnen

X

Holen Sie sich Vorschub für Ihren Erfolg!

Exklusive Angebote, Messe-Einladungen, kostenlose Tickets, alle Innovationen – viele Vorteile für Ihre Werkstätte. Jetzt bevorzugt erhalten mit dem HOLZ-HER Newsletter.

Jetzt anmelden!