Glu Jet automatic

Glu Jet automatic

Automatisches Nachladen

  • Der Anpresszylinder drückt die Patrone bzw. das Granulat gegen die Heizeinsätze. Erreicht er eine gewisse Position, gibt ein Sensor an die Steuerung das Signal zum Nachladen. Solange ein Werkstück angeleimt wird, wird das Laden verzögert, bis das Werkstück fertig angeleimt ist. Der Anpresszylinder fährt automatisch zurück, eine neue Patrone bzw. das Granulat fällt aus dem Patronenvorratsschacht in den Heizschacht und wird wieder angedrückt.
  • Spülbohrung für automatisches Reinigen des Systems – zum Beispiel Ausspülen von PUR-Klebern.
X

Holen Sie sich Vorschub für Ihren Erfolg!

Exklusive Angebote, Messe-Einladungen, kostenlose Tickets, alle Innovationen – viele Vorteile für Ihre Werkstätte. Jetzt bevorzugt erhalten mit dem HOLZ-HER Newsletter.

Jetzt anmelden!