Einfach und CNC-genau

Artikel aus dem dds Fachmagazin über die NEXTEC Technologie von HOLZ-HER

Mit der 3-achsigen Nestingmaschine Nextec und ihrer Software hat Holz-Her bereits vor gut einem Jahr eine digitale Schreinerwerkstatt geschaffen. Jetzt gibt es das Nachfolgemodell mit fünf Achsen. Es bringt noch mehr Effizienz und Flexibilität in die Fertigung.

Zur Ligna 2017 konnte Holz-Her bei dem allgegenwärtigen Thema Industrie 4.0 auftrumpfen. Das Messe-Highlight, die 3-Achs-Nesting-Maschine »Nextec« mit zugehörigem Softwarepaket, zeigte nämlich einen einfachen Weg, wie auch Tischler und Schreiner vernetzt und digital produzieren können. Der Schreiner wählt am Bildschirm einen Schranktyp aus, passt ihn an und legt ihn in den Warenkorb. Alles Weitere erledigt sich wie von selbst. Ein Fertigungsleitsystem lässt Konstruktionsmodule, Verschachtelungssoftware und die Maschinen Hand in Hand agieren, siehe »Die Möbelwerkstatt 4.0«, dds Dezember 2017, Seite 82 ff. Ein Jahr später präsentierte Holz-Her zur Messe Holz-Handwerk in Nürnberg nun das in diese digitale Werkstatt hineinpassende Nachfolgemodell mit fünf Achsen, die »Nextec 7735«. Der 5-Achskopf bringt Effizienz und Flexibilität: Der Anwender kann beispielsweise Gehrungen im Nest erzeugen. Außerdem kann er, wenn er Sauger verwendet, Treppen-, Türen- oder Einzelteile auch stirnseitig ohne Winkelaggregate bearbeiten. Das vereinfacht etwa das Einfräsen von Türbändern oder Schlosskästen. Die Bearbeitungshöhe beträgt 300 mm. [...]

X

Holen Sie sich Vorschub für Ihren Erfolg!

Exklusive Angebote, Messe-Einladungen, kostenlose Tickets, alle Innovationen – viele Vorteile für Ihre Werkstätte. Jetzt bevorzugt erhalten mit dem HOLZ-HER Newsletter.

Jetzt anmelden!