Weinig auf der Woodex: Höchste Effizienz für die Massivholz- und Holzwerkstoffbearbeitung

19.10.2015

Pavillon 2

Weinig demonstriert in Moskau seine übergreifende Kompetenz für die Massivholz- und Holzwerkstoffbearbeitung. Traditionell als führender Technologie-Anbieter für die Massivholzbearbeitung bekannt, hat sich die Unternehmensgruppe über die Marke Holz-Her inzwischen auch in der Plattenindustrie fest etabliert.

 

Wirtschaftlichkeit und hoher Bedienkomfort für Industrie und Handwerk stehen bei den Hobel- und Profiliermaschinen im Vordergrund. Mit dem erstmals in Russland vorgestellten Powermat 700 zeigt Weinig die Einstiegsmaschine der neuen Kehlmaschinen-Generation. Das Comfort Set macht den Powermat 700 zur bedienerfreundlichsten Kehlmaschine auf dem Markt. Ein weiteres Highlight ist die Rüsthilfe SmartTouch, die eine drahtlose Verbindung von Steuerung und Tablet an der Maschine ermöglicht. Im Weinig System Plus können alle Prozesse, die der Produktion vorgelagert sind mit Hilfe einer einzigen Software verknüpft werden. Die Informationen werden an nachgelagerte Stationen im Schleifraum und in der Fertigung weitergereicht. Der Kunde erhält damit ein durchgängiges System von der Zeichnung bis zur Profilherstellung.

Ein weiterer Weinig-Beitrag zur vernetzten Fertigung ist das CNC-System Conturex für die Fensterfertigung. Das äußerst erfolgreiche Konzept bietet Lösungen in jeder Leistungsklasse und für jeden Bedarf. In Moskau informiert Weinig darüber ausführlich. Weiterhin im Fokus steht auf der Woodex die Gesamtkompetenz der Weinig Gruppe. Vom Zuschnitt über das Hobeln und Profilieren bis zu Holzoptimierung und Automatisation verfügt Weinig über ein Portfolio, das die komplette Wertschöpfungskette abdeckt. Dazu gehören Kappsägen und Scanner genauso wie Keilzinkanlagen und Verleimtechnik. Komplettiert wird das Programm des Weltmarktführers durch ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen bis hin zur schlüsselfertigen Realisierung ganzer Industrieprojekte durch den System-Spezialisten Weinig Concept.

Im Bereich Holzwerkstoffbearbeitung ist in Moskau das bereits mehrfach ausgezeichnete vertikale CNC-Bearbeitungscenter Evolution zu sehen. Auf nicht einmal fünf Quadratmetern bietet die Maschine extrem kurze Zykluszeiten und außerordentliche Präzision. Mit der Sprint präsentiert Holz-Her außerdem das Kompaktmodell aus seinem umfangreichen Angebot an Kantenanleimmaschinen. Durch das Kleberauftragssystem Glu Jet wird eine wasserfeste Nullfuge erreicht. Basis ist die einzigartige Hybrid-Technologie, die die problemlose Verwendung von EVA- oder PUR-Kleber als Klebstoffpatronen oder in Granulatform erlaubt. Die kurze Aufheizzeit von gerade einmal 3 Minuten und der geringe Energieverbrauch beim Nachschmelzen des Klebers machen die Sprint extrem wirtschaftlich.

Über seine Kompetenz bei Kantenanleimanlagen und CNC-Bearbeitungscenter hinaus informiert Holz-Her auf der Gemeinschaftsstand mit Weinig auch über die Themen Nesting, Plattenaufteilung und Automatisation. Für alle Bereiche findet der Fachbesucher auf dem Stand einen russischsprechenden Experten. „Wir sind traditionell mit dem russischen Markt eng verbunden und engagieren uns in Moskau entsprechend“, betont Klaus Müller, Leiter Marketing Kommunikation.

Foto: Weinig Powermat 700: Minimale Rüstzeiten und einfache Bedienung

X

Holen Sie sich Vorschub für Ihren Erfolg!

Exklusive Angebote, Messe-Einladungen, kostenlose Tickets, alle Innovationen – viele Vorteile für Ihre Werkstätte. Jetzt bevorzugt erhalten mit dem HOLZ-HER Newsletter.

Jetzt anmelden!